Polizeieinsatz

Schüsse in der Neustadt – SEK nimmt 29-Jährigen fest

Am Freitag hat ein Mann in der Neustadt auf einem Balkon mehrere Schüsse mit einer Waffe abgegeben. Die Polizei hat einen Verdächtigen festgenommen.
10.09.2021, 13:07
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Schüsse in der Neustadt – SEK nimmt 29-Jährigen fest
Von Bastian Angenendt-Eiserbeck
Schüsse in der Neustadt – SEK nimmt 29-Jährigen fest

Die Polizei musste am Freitagvormittag zu einem Großeinsatz in die Neustadt ausrücken.

Friso Gentsch

In der Elbstraße in der Neustadt sind am Freitagvormittag mehrere Schüsse gefallen. Nach Angaben der Polizei soll ein Mann von seinem Balkon aus mehrere Schüsse mit einer Waffe abgegeben haben. Nach ersten Erkenntnissen feuerte der Mann aus einer Schreckschusswaffe. Verletzt worden sei dabei niemand.

Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort und nahm einen 29 Jahre alten Tatverdächtigen fest. Die Elbstraße wurde zunächst gesperrt. Gefahr für die Bevölkerung bestehe nicht. Es müsse nun ermittelt werden, ob der 29-Jährige auf jemanden gezielt oder in die Luft geschossen habe.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+