Vorbereitung auf die Donnerstags-Disco Dankbare Menschen und Spaß inklusive

Für die 24-jährige Annika Penelope Schäfer ist ihre Freiwilligenarbeit im Martinsclub zur liebgewonnenen Institution geworden. Die Studentin bereitet die Donnerstags-Disco mit vor.
03.01.2022, 17:11
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Matthias Holthaus

Mitgestalten, mitmachen – „da dachte ich: Ich auch“, erinnert sich Annika Penelope Schäfer, als sie eine Reportage des Y-Kollektivs gesehen hat. Dort ging es um den offenen Nachmittag des Behindertenhilfeträgers Martinsclub: „Ich habe eine Mail dorthin geschrieben“, berichtet sie, „und dort haben sie sich gefreut, dass Leute mitmachen möchten. Zwei Wochen später war ich dabei.“

Alles lesen mit

1 Monat für
0,00 €

JETZT BESTELLEN

danach 8,90 € / Monat
monatlich kündbar

Nur diese Woche

3 Monate für
8,90 €

ANGEBOT SICHERN

50% sparen
monatlich kündbar

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren