Verein Kolos Immer wieder aufstehen und kämpfen

Flucht kennt Elena Novik aus eigenem Erleben. Die gebürtige Ukrainiern unterstützt ihre Landsleute durch Spendensammlungen, kostenlose Kurse, Öffnung ihrer Yogaschulräume in Bremen und Kinderferienprogramme.
04.10.2022, 05:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Immer wieder aufstehen und kämpfen
Von Ulrike Troue

Ganz gelassen erfüllt Elena Novik den Wunsch der Fotografin, ihren Lotussitz auf dem Boden zu verändern. Ihre entspannte Haltung ändert sich auch nicht auf diverse weitere Umsetzungsbitten fürs perfekte Motiv. Die 55-Jährige beantwortet währenddessen ruhig erste Fragen zu ihrer Person und lacht zwischendurch immer wieder einmal. Doch diese innere Ruhe hat die gelenkige Yogalehrerin längst nicht immer.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren