In der Bremer Neustadt

Unbekannter raubt neunjährigem Jungen das Handy

Ein Unbekannter hat am Sonntag einem Neunjährigen das Handy in der Bremer Neustadt geraubt. Verletzt wurde niemand, die Polizei sucht Zeugen.
13.07.2020, 16:06
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von shm
Unbekannter raubt neunjährigem Jungen das Handy

Am Sonntag wurde ein Kind auf einem Spielplatz in der Neustadt bestohlen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Hauke-Christian Dittrich/dpa

Wie die Polizei Bremen am Montag mitteilte, befand sich der Junge gegen 17 Uhr mit zwei weiteren Kindern auf einem Spielplatz an der Gottfried-Menken-Straße, als sich ihnen ein Erwachsener näherte und sie mit „Hallo“ ansprach.

Dabei ergriff der Mann das Handy des Neunjährigen, welches dieser gerade in der Hand hielt. Es kam zu einer Auseinandersetzung, bei der eines der Kinder zu Boden fiel. Anschließend flüchtete der Räuber in Richtung Kirchweg.

Der bislang unbekannte Täter wurde als etwa 30 bis 40 Jahre alt und etwa 1,90 Meter groß beschrieben. Er trug eine grüne Jacke und eine schwarze Hose mit drei schwarzen Streifen an der Seite. Am Unterarm soll er tätowiert sein.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Polizei Bremen unter der Rufnummer 0421/ 3623 888 entgegen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+