Fotos

Haus in der Bremer Neustadt besetzt

Mehrere linke Aktivistinnen haben seit Freitagnachmittag ein Haus in der Bremer Neustadt besetzt. Die Polizei ist vor Ort.
10.10.2020, 14:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von sei

Wenige Stunden nach der Räumung des Hauses „Liebig 34“ in Berlin haben linke Aktivistinnen am Freitagnachmittag ein Haus in der Bremer Neustadt besetzt. Auch am Samstag hielten sich die Aktivistinnen weiterhin auf dem Dach des leerstehenden Hauses auf. Mehrere Personen befinden sich zudem auf der Straße und den Gehwegen, teilte eine Sprecherin mit.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren