Bremer Teerhof Wehrsanierung sorgt für Gestank und Lärm

Mit einer Geräuschkulisse von 87,7 Dezibel hält es niemand lange auf dem Balkon aus. Die Bewohner des Teerhofs fühlen sich um ihren Sommer betrogen. Deshalb ist die Sanierung des Wehrs Kleine Weser so laut.
22.08.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Wehrsanierung sorgt für Gestank und Lärm
Von Björn Struß

Ein Balkon kann in den Sommermonaten der individuelle Platz an der Sonne sein, ein Kleinod für den Feierabend oder ein ausgedehntes Frühstück. Auf dem Teerhof war es zuletzt aber nur selten möglich, die frische Luft zu genießen. Zwischen 8 und 18 Uhr ist zwischen Altstadt und Neustädter Deich immer wieder ohrenbetäubender Lärm zu hören. "Wir fühlen uns um unseren Sommer betrogen", sagt Anwohner Gerhard Bomhoff. Die aufwendigen Sanierungsarbeiten am Wehr Kleine Weser rauben ihm den letzten Nerv.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren