Carsharing-Fahrzeuge beschädigt

Autos brennen in der Neustadt

Die Wagen waren am Neustadtswall geparkt. Die Brandursache ist noch unklar, die Polizei sucht jetzt Zeugen.
08.10.2020, 10:28
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Autos brennen in der Neustadt
Von Anna Zacharias
Autos brennen in der Neustadt

In der Nacht zu Donnerstag mussten die Einsatzkräfte in die Bremer Neustadt ausrücken.

DPA

Drei Wagen einer Carsharing-Gruppe sind in der Bremer Neustadt in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag offenbar in Brand gesteckt worden. Das teilte die Polizei am Donnerstagmorgen mit.

Die Fahrzeuge waren auf einem Parkplatz an der Straße Neustadtswall abgestellt. Gegen 0.30 Uhr wurde das Feuer gemeldet. Die Flammen beschädigten dabei außerdem zwei Müllcontainer.

Die Feuerwehr löschte den Brand, insgesamt entstand ein Sachschaden von mehr als 50.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst in Bremen unter der Telefonnummer (0421) 362 3888 entgegen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+