Bebauung Mühlenfeld Bürger gegen Wohnbaupläne

Die Bürgerinitiative Pro Mühlenfeld sieht Mängel im Bebauungsplan für das Mühlenfeld in Oberneuland. Ein Kritikpunkt: Die Mühle sei nach Umsetzung der geplanten Bebauung kaum noch zu sehen.
09.02.2022, 13:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Maren Brandstätter

Der überarbeitete Bebauungsplan 2371 für das Mühlenfeld Oberneuland, der noch bis zum 1. März öffentlich ausliegt, stößt bei der Bürgerinitiative Pro Mühlenfeld auf Kritik. Aus ihrer Sicht sind in dem B-Plan „weiterhin gravierende Mängel zu erkennen“. Ein Kritikpunkt sei unter anderem, dass die unter Denkmalschutz stehende Mühle infolge der geplanten Bebauung kaum noch zu sehen sein würde, heißt es in einer Mitteilung an den Stadtteil-Kurier. 

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren