Nagelritz unternimmt wieder einen 'kuhriosen' Landgang

Oberneuland (scd). Auf dem Viertelfest hat er sein Publikum das Muhen gelehrt. Jetzt unternimmt Seemann Nagelritz alias Dirk Langer aus Findorff einen 'kuhriosen' Landgang in Oberneuland. Am Dienstag, 9. November, um 19.30 Uhr präsentiert er auf dem Lür-Kropp-Hof, Rockwinkeler Landstraße 5, sein drittes abendfüllendes Programm 'Landgang' mit Vieh, Gesang und Vollrausch, wie es im Untertitel heißt.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Nagelritz unternimmt wieder einen 'kuhriosen' Landgang
Von Detlev Scheil

Oberneuland (scd). Auf dem Viertelfest hat er sein Publikum das Muhen gelehrt. Jetzt unternimmt Seemann Nagelritz alias Dirk Langer aus Findorff einen 'kuhriosen' Landgang in Oberneuland. Am Dienstag, 9. November, um 19.30 Uhr präsentiert er auf dem Lür-Kropp-Hof, Rockwinkeler Landstraße 5, sein drittes abendfüllendes Programm 'Landgang' mit Vieh, Gesang und Vollrausch, wie es im Untertitel heißt.

Der singende Seemann, seit 1996 als Komödiant unterwegs, ergatterte den Hamburger Comedy-Pokal und bald darauf eine ähnliche Trophäe in Dortmund. Eine Kritikerin unserer Zeitung schrieb: 'In Anbetracht seiner musikalischen Fähigkeiten und der wunderbaren Gabe, Nähe zum Publikum herzustellen, ist Dirk Langer ein Multifunktionstalent auf der Bühne.'

Dumm gelaufen, das Schiff verpasst! In Oberneuland wird Dirk Langer in Szene setzen, wie sich Nagelritz auf der Suche nach seinem verlorengegangenen Kumpel Hinnerk mit zwielichtigen Bardamen, eigenartigen Truckern, schießwütigen Förstern und einer anhänglichen Kuh auseinandersetzen muss. Was fängt also der Seemann bloß mit der Kuh an? Logisch: Er malt ihr erst mal die Hörner grün und rot an - wie die Schiffslampen für Backbord und Steuerbord. Und er erfindet die 'Muhsik', muht zur Melodie von Seemannsliedern wie 'La Paloma'. Die Zuhörer können sich aber auch auf vertonte Ringelnatztexte freuen.

Nagelritz auf dem Lür-Krop-Hof am Dienstag, 9. November, 19.30 Uhr. Karten kosten 15 Euro. Vorverkauf unter 250901. Mehr im Internet unter www.nagelritz.de. Weiterer Auftritt ist am Mittwoch, 8. Dezember, 20 Uhr, im Schlachthof.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+