Baustelle an der Autobahn

A1-Anschlussstelle in Arsten wird sechs Tage gesperrt

Bauarbeiten an der Autobahn: Die Anschlussstelle Arsten an der A1 muss in Richtung Osnabrück für sechs Tage gesperrt werden. Das teilt das Amt für Straßen und Verkehr mit.
21.02.2020, 15:48
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
A1-Anschlussstelle in Arsten wird sechs Tage gesperrt
Von Pascal Faltermann
A1-Anschlussstelle in Arsten wird sechs Tage gesperrt

Autofahrer, die in Arsten auf die A1 wollen, müssen sich auf Verkehrsbehinderungen einstellen.

Sebastian Kahnert

Die Anschlussstelle Arsten an der Autobahn 1 muss in Richtung Osnabrück gesperrt werden. Das teilt das Bremer Amt für Straßen und Verkehr (ASV) mit. Aufgrund von Bauarbeiten kann der Verkehr von Montag, 24. Februar, voraussichtlich 5 Uhr, bis Sonnabend, 29. Februar, bis etwa 12 Uhr nicht über die Fahrbahn der Tangente fahren.

Eine Umleitung ist mit orangefarbenen Pfeilen ausgeschildert, heißt es vom ASV. Innerhalb der Anschlussstelle bleibt auf der Parallelfahrbahn in Fahrtrichtung Osnabrück ein Fahrstreifen frei. Die Fahrtrichtung Hamburg ist laut der Straßenbauverwaltung von den Einschränkungen nicht betroffen. Mit Verkehrsbehinderungen sei zu rechnen. Autofahrer sollen sich unter www.vmz.bremen.de vorab informieren.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+