Handball-Oberligist bezwingt Elsfleth Arsten übernimmt Tabellenführung

Arsten. Drittes Spiel, dritter Sieg. Die Handballerinnen des TuS Komet Arsten haben die Spielpause in der Oberliga Nordsee gut überstanden. Der Regionalliga-Absteiger wurde seiner Favoritenrolle im Nachholspiel zuhause gegen den Elsflether TB gerecht und übernahm mit einem klaren 40:21 (16:13)-Erfolg die Tabellenspitze vor dem punktgleichen BV Garrel.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Olaf Kowalzik

Arsten. Drittes Spiel, dritter Sieg. Die Handballerinnen des TuS Komet Arsten haben die Spielpause in der Oberliga Nordsee gut überstanden. Der Regionalliga-Absteiger wurde seiner Favoritenrolle im Nachholspiel zuhause gegen den Elsflether TB gerecht und übernahm mit einem klaren 40:21 (16:13)-Erfolg die Tabellenspitze vor dem punktgleichen BV Garrel.

Ganz so einfach, wie das Ergebnis es ausdrückt, war der Erfolg den Gastgeberinnen aber nicht gefallen. '35 Minuten haben wir uns richtig schwer getan', betont Arstens Trainer Marc Winter, dessen Team sich vor der Pause zwar immer wieder auf bis zu drei Tore absetzen konnte, den Klub aus der Wesermarsch aber auch immer wieder herankommen lassen musste. Bei einer Überzahl direkt nach dem Seitenwechsel platzte dann der Knoten: Die Südbremerinnen nutzten den Vorteil zum 19:14-Vorsprung aus, und nach dem 16:19-Anschluss ließen bei den Gästen schließlich zu Kräfte nach. Konter um Konter rollte aus einer starken Deckung heraus auf das Tor des ETB, bis die Partie beim 34:19 entschieden war.

'Trotzdem haben wir ein noch höheres Ergebnis verschenkt', sagte Marc Winter nicht nur mit Blick auf die drei verworfenen Siebenmeter. Stefanie Segieth bot auf Rechtsaußen in Angriff und Abwehr eine klasse Partie, Marie-Christin Kaiser und Josephin Mücke nutzten ihre Tempogegenstöße zu vielen Toren. Imke Nübel zeigte wiederum im rechten Rückraum, was wirklich in ihr steckt. Die langen Pausen, die Marc Winter seiner Torjägerin Esther Batke im Hinblick auf das Gastspiel am Sonnabend beim Schlusslicht Damme einräumte, wo sie berufsbedingt fehlen wird, wirkten sich daher nicht aus.

TuS Komet Arsten: Voß, Horstmann - Segieth (5), Trautmann (1), Lindner (3), Batke (4/1), Cortese (1), Nübel (5/2), Mücke (6), Winter (3/1), Kaiser (12)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+