Bremen-Obervieland Ladendieb auf der Flucht verletzt

Ein 26-Jähriger wurde am Mittwochabend auf der Flucht vor der Polizei schwer verletzt. Der Mann soll in einer Drogerie Artikel gestohlen haben, das Referat für Interne Ermittlungen prüft den Sachverhalt.
13.08.2021, 15:59
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Ladendieb auf der Flucht verletzt
Von Jan-Felix Jasch

Ein 26-jähriger Ladendieb wurde am Mittwochabend auf der Flucht schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, soll der Mann in einer Drogerie an der Kattenturmer Heerstraße diverse Parfümartikel gestohlen haben und rannte dann zu Fuß weg. 

Zwei Polizistinnen, die sich in der Nähe befanden, nahmen die Verfolgung auf und stoppten den 26-Jährigen an der Senator-Weßling-Straße. Bei der Festnahme erlitt der mutmaßliche Ladendieb eine schwere Verletzung am Auge und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat den Sachverhalt an das Referat für Interne Ermittlungen beim Senator für Inneres übergeben, um ein mögliches Fehlverhalten der Polizistinnen zu prüfen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+