Vorfall in Kattenturm Straßenbahn mit Ziegelsteinen attackiert

Schreck am frühen Morgen: Am Mittwoch bewarfen Unbekannte eine Straßenbahn mit Steinen. Ein roter Klinkerziegel durchschlug dabei ein Fenster. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.
11.03.2021, 09:55
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Straßenbahn mit Ziegelsteinen attackiert
Von Sarah Haferkamp

Unbekannte haben am frühen Mittwochmorgen eine Straßenbahn mit Ziegelsteinen attackiert. Nach Angaben der Polizei fuhr die Bahn der Linie 4 gegen 4.30 Uhr in den Haltstellenbereich Kattenturm-Mitte ein, als die Täter die Bahn mit roten Klinkerziegeln bewarfen. Ein Stein durchschlug dabei die Scheibe einer Tür. Außerdem wurden weitere Scheiben beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Zeugenhinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0421 - 362-14850 entgegen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+