„Ich war vor den Kameras sehr nervös“