Großaufgebot der Feuerwehr Unfall auf Autobahnzubringer Arsten: 34-Jähriger schwer verletzt

Auf dem Autobahnzubringer Arsten ist es zu einem Verkehrsunfall gekommen, ein 34-jähriger Mann wurde dabei schwer verletzt. Die Straße war zwischenzeitlich in Richtung Autobahn gesperrt.
09.11.2021, 11:22
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von fdom

Auf dem Autobahnzubringer Arsten ist es am Dienstagmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort, wie sie über Twitter mitteilte. Kurz vor der Anschlussstelle Arsten stadtauswärts war um 8.45 Uhr ein Pkw mit einem Lkw zusammengestoßen. Der 34-jährige Fahrer des Pkw wurde dabei schwer verletzt und musste von der Feuerwehr aus seinem Wagen befreit werden.

Der Autobahnzubringer war zwischenzeitlich in Richtung Autobahn gesperrt, es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+