Zwei flüchtige Täter Bewaffneter Überfall auf Habenhauser Postfiliale

Die Postfiliale an der Steinsetzerstraße in Habenhausen ist am Freitagmorgen Ziel eines bewaffneten Überfalls geworden. Ein Mitarbeiter wurde verletzt, die Täter sind flüchtig. Die Polizei erbittet Hinweise.
25.03.2022, 17:45
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von rtg

Zwei bislang unbekannte Täter haben am Freitagmorgen eine Postfiliale in Habenhausen überfallen. Wie die Bremer Polizei berichtet, führten sie dabei womöglich Schreckschusswaffen mit sich. Bei dem Überfall wurde ein Mann leicht verletzt. Nun suchen die Beamten nach Zeugen.

Demnach betraten die beiden Männer gegen 9.40 Uhr die Postfiliale an der Steinsetzerstraße. Sie bedrohten einen 38-jährigen Mitarbeiter, mutmaßlich mit Schreckschusswaffen, schreibt die Polizei. Einer der Täter schlug dem Mitarbeiter mit der Waffe auf den Kopf, wodurch der 38-Jährige zu Boden ging. Dabei erlitt der Mitarbeiter eine Kopfverletzung, die im Krankenhaus behandelt werden musste.

Lesen Sie auch

Im Verlauf des Überfalls gaben die Männer zudem zwei Schüsse in Richtung des Mitarbeiters ab, heißt es im Polizeibericht. Sie erbeuteten Bargeld aus der Kasse, verließen die Filiale und flüchteten auf einem Kleinkraftrad. Noch im Bereich des Parkplatzes kollidierte das Roller-Duo mit einem 85 Jahre alten Autofahrer, sodass die Täter zu Fuß weiter in Richtung Ernst-Buchholz-Straße liefen. Über den weiteren Fluchtweg ist bislang nichts bekannt.

Die Polizei beschreibt die Täter wie folgt: Sie sollen etwa 1,80 Meter groß sein und eine athletische Figur haben. Einer der Männer wird auf 30 Jahre geschätzt, der andere auf etwa 35 Jahre. Die Männer hatten blaue Augen, helle Augenbrauen und kurze Haare an den Seiten. Sie trugen eine Mütze und dunkle Kleidung sowie eine schwarze FFP2-Maske im Gesicht. Einer soll einen schwarzen Rucksack oder eine Sporttasche mitgeführt haben.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen schweren Raubes aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zu den gesuchten Männern oder deren Aufenthaltsort geben können, werden gebeten, sich per Telefon unter 0421/3623888 zu melden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+