Umweltbildung Bremerin engagiert sich auf Sizilien

Das Umweltbewusstsein zu fördern war ein Ziel von Laura Serra, als sie zu einem Freiwilligendienst nach Sizilien aufbrach. Vor Ort hat sie festgestellt: Grundschüler sind dort erstaunlich gut informiert.
01.10.2021, 18:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Jörn Hildebrandt

Im Rahmen des Europäischen Freiwilligendienstes hat die Abiturientin Laura Serra, die in Kattenturm wohnt, die Bürgerinitiative Bienen und Bauern retten tatkräftig unterstützt. Und zwar auf Sizilien, weit entfernt von ihrer Heimatstadt Bremen, in der sie das Gymnasium Links der Weser besucht hat.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren