Bremen-Osterholz

95-Jährige wird von drei Frauen in ihrer Wohnung überfallen

Von drei Frauen ist eine 95 Jahre alte Frau am Freitagabend in ihrer Wohnung in Bremen-Osterholz ausgeraubt worden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.
23.02.2020, 10:33
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Maximilian Seidenfaden
95-Jährige wird von drei Frauen in ihrer Wohnung überfallen
DPA

Eine 95 Jahre alte Frau ist am Freitagabend in ihrer Wohnung in Bremen-Osterholz von drei Frauen ausgeraubt worden. Nach Angaben der Polizei klingelte es gegen 18.15 Uhr an der Tür der 95-Jährigen in der Kölner Straße. In der Annahme, dass es ihre Enkelin sei, öffnete sie die Haustür einen Spalt. Im Flur standen jedoch drei unbekannte Frauen, die die Tür gewaltsam öffneten, sodass die 95-Jährige zu Boden fiel. Während eine Frau das Opfer festhielt, durchsuchten die anderen beiden die Wohnung und stahlen Bargeld. Bevor die drei Frauen flüchteten, halfen sie ihrem Opfer noch auf die Beine. Die 95-Jährige blieb bei dem Überfall unverletzt.

Die drei Frauen werden zwischen 20 und 30 Jahre alt beschrieben. Zur Tatzeit trugen sie Mäntel mit Fellkragen und hatten ein gepflegtes Erscheinungsbild. Eine Räuberin hatte dunkle Haare und einen dunklen Teint und sprach gebrochen Deutsch. Hinweise nimmt die Polizei Bremen unter 0421 / 362 3888 entgegen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+