Quartiersmanager verlässt Schweizer Viertel "Ich bin Teil des Wir-Gefühls"

Der langjährige Quartiersmanager des Schweizer Viertel, Aykut Tasan, wechselt in die Senatskanzlei. Im Interview mit dem Stadtteil-Kurier blickt er auf zwölf Jahre Arbeit mit Bewohnerinnen und Bewohnern zurück.
22.06.2021, 05:00
Lesedauer: 6 Min
Zur Merkliste
Von Christian Hasemann

Herr Tasan, Sie sind seit 12 Jahren Quartiersmanager im Schweizer Viertel. Nun wechseln Sie zum ersten September in die Senatskanzlei. Was werden Sie besonders vermissen?

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren