Tier der Woche: Dolfi Aktiver Kater sucht Familienanschluss

Der noch schüchterne Kater lebt seit September vergangenen Jahres im Tierheim Bargten. Gerne würde er in ein neues Zuhause einziehen.
30.04.2022, 10:44
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von KMO

Dolfi lebt seit September vergangenen Jahres in der Tierauffangstation in Bargten. Er kam mit seiner Mutter und vier Geschwistern als kleiner Fundkater dort an. Die Pfleger gehen davon aus, dass die Katzenfamilie bis dahin keinen Kontakt zu Menschen hatte.  Noch ist das Fellknäuel Menschen gegenüber recht schüchtern, doch mit Artgenossen versteht er sich super. Seinem Alter entsprechend ist Dolfi sehr aktiv. Im Mai feiert der Kater seinen ersten Geburtstag. Er hat einen Wunsch: ein verlässliches Zuhause mit lieben Menschen, die ihm bei der Eingewöhnung Zeit geben, damit er Vertrauen gegenüber seiner neuen Familie aufbauen kann. In seinem neuen Zuhause würde er sich auch über einen Spielkameraden freuen.

Wer Dolfi kennenlernen und ihm eine Chance auf Familienleben geben möchte, kann telefonisch (04791/ 931 54 72) einen Besuchstermin mit der Tierauffangstation Osterholz-Scharmbeck, Garlstedter Kirchweg 38, vereinbaren. Informationen unter www.verein-tiere-in-not-ohz.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+