'Old Friends & Friends' sorgen am Donnerstag beim Candlelight-Shopping für Stimmung

Alte Freunde rocken auf dem Benqueplatz

Schwachhausen. Es geht entspannt los und mit einiger Verspätung. Erst nach und nach trudeln die Musiker ein. Eigentlich wollten 'Old Friends & Friends' pünktlich um halb neun loslegen und ein paar Stücke durchspielen. Schließlich will das Septett beim Candlelight-Shopping rund um die Wachmannstraße am kommenden Donnerstag wieder für Stimmung sorgen.
15.11.2010, 05:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Alte Freunde rocken auf dem Benqueplatz
Von Andreas D. Becker

Schwachhausen. Es geht entspannt los und mit einiger Verspätung. Erst nach und nach trudeln die Musiker ein. Eigentlich wollten 'Old Friends & Friends' pünktlich um halb neun loslegen und ein paar Stücke durchspielen. Schließlich will das Septett beim Candlelight-Shopping rund um die Wachmannstraße am kommenden Donnerstag wieder für Stimmung sorgen.

Dass dies wieder gelingt, daran haben die Bandgründer Matthias Hövelmann und Günter Hoormann keinerlei Zweifel. Zum dritten Mal steht das Septett immerhin schon auf dem Shopping-Event auf der Bühne. Wer 'Old Friends & Friends' live sehen möchte, sollte sich diesen Auftritt nicht entgehen lassen, denn die Band absolviert pro Jahr nur eine Handvoll Konzerte. 'Wir sind alle berufstätig und haben Familie. Da ist es einfach schwierig, sieben Musiker unter einen Hut zu bringen', sagt Hövelmann. In der aktuellen Besetzung spielt die Band immerhin seit sechs Jahren zusammen. Sie besteht neben den Urgesteinen Hövelmann und Hoormann ('Old Friends') aus den 'Friends' Ricardo Herberg (Percussion, Gesang), Bernd Schneider (Schlagzeug), Thorsten Sommer (Bass), Kai Woelde-Sommer (Lead-Gitarre) und Friederike Hövelmann (Gesang).

Auf dem Programm stehen ausschließlich Klassiker aus den vergangenen Jahrzehnten der Rock-Geschichte. Songs von den Rolling Stones sind ebenso zu hören wie alter Rock?n? Roll, Santana, Pink Floyd, Free und Tina Turner. Wie jede Coverband, die etwas auf sich hält, hat sie auch 'Highway to Hell' von AC/DC drauf. Langsame Schleicher sind indes nicht die Sache von 'Old Friends & Friends'. 'Wenn wir spielen, rockt es. Das muss knallen. Wir machen Tanzmusik, keine Balladen', sagt Matthias Hövelmann, mit 62 Jahren Senior der Band.

Gegründet wurde die Gruppe nachdem er und Günter Hoormann 1997, nach 20-jähriger Pause, mal wieder gemeinsam die Wanderklampfen zur Hand nahmen, um sich an Simon & Garfunkel zu versuchen. 'Das klappte zwar nicht besonders gut, aber wir sind am Ball geblieben', erinnert sich Hoormann. Mit besserem Equipment und erweiterter Besetzung funktionierte es bald besser. Und heute sind 'Old Friends & Friends' aus Schwachhausen nicht mehr wegzudenken. Wobei für die Band immer der Spaß an der Musik im Vordergrund steht. 'Das ist für uns ein Hobby, wir spielen einfach gerne zusammen und sind privat befreundet', sagt Hövelmann.

Insgesamt sind am Donnerstag drei Musikpavillons aufgebaut. 'Old Friends & Friends' spielen auf dem Benqueplatz, das Carlos-Montoya-Trio (Latin Jazz) am Fotogeschäft Flügger und die Uli-Simon-Gruppe neben der Wachmannstraße 41. Mit Spannung erwartet wird bei Weintrinkern die Qualität des Wachmannweines 2010. Eine Magnumflasche (1,5 Liter) wird ab 19 Uhr bei Vinum als Unikat für einen guten Zweck versteigert. Der Großteil wird erst im Januar/Februar abgefüllt. Hobbywinzer Ralph Saxe empfiehlt jedoch allen Interessenten, den Wein bereits jetzt zu probieren und vorzubestellen. Denn ein Drittel der 160 Flaschen ist bereits vergeben. Jede Flasche wird gegen eine Spende von 15 Euro abgegeben. Die Geschäfte der Wachmannstraße haben beim Candlelight-Shopping bis 22 Uhr geöffnet.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+