Anwohnerversammlung Gartenstadt-Architektur in Schwachhausen soll geschützt werden

50 Häuser an der Großbeeren-, Bordenauer- und Großgörschenstraße sowie ein Abschnitt der Loignystraße in Schwachhausen sollen unter Schutz gestellt werden. NIcht alle Anwohner sind damit einverstanden.
28.11.2022, 06:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Maren Brandstätter

In Schwachhausen soll ein weiteres Wohnquartier unter Schutz gestellt werden. Der Beirat hat sich dafür ausgesprochen, eine Erhaltungssatzung für eine Siedlung im Ortsteil Radio Bremen zu erlassen, um sie vor Abrissen und Neubauten zu bewahren. Im Rahmen einer Anwohnerversammlung diskutierten Stadtteilpolitiker, Behördenvertreter und Denkmalschützer das Thema jetzt mit den Hausbesitzern.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren