Arbeiten an Absperrventil

In Teilen Schwachhausens wird das Wasser abgestellt

In Teilen Schwachhausens müssen die Bewohner am Freitagvormittag ohne Wasser auskommen. Das teilte Wesernetz mit.
07.05.2021, 10:27
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Gerald Weßel
In Teilen Schwachhausens wird das Wasser abgestellt

In Teilen Schwachhausens kommt vorübergehend kein Wasser mehr aus dem Hand.

Lino Mirgeler/dpa

Von der Kulenkampffallee 85 bis hinauf zur Parkallee muss am heutigen Freitag für etwa zwei Stunden, beginnend ab etwa 10 Uhr, das Wasser abgestellt werden. Das teilte Wesernetz auf Nachfrage des WESER-KURIER mit, nachdem Durchsagen in dem betroffenen Bereich bereits die Anwohner informiert hatten. Grund seien Arbeiten an einem Absperrventil, die kurzfristig nötig geworden seien. Gegen Mittag soll die Versorgung wieder hergestellt werden.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+