Polizei sucht Zeugen Drei Verdächtige nach Schlägerei in Schwachhausen festgenommen

Am Donnerstagnachmittag kam es in Bremen-Schwachhausen zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern, ein 34-Jähriger wurde schwer verletzt. Die Polizei nahm drei Verdächtige fest.
24.07.2020, 14:45
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Drei Verdächtige nach Schlägerei in Schwachhausen festgenommen
Von Jan-Felix Jasch

Bei einer Schlägerei im Bremer Stadtteil Schwachhausen wurde ein 34-Jähriger verletzt. Wie die Polizei mitteilt, wurde die Beamten um kurz nach 15 Uhr am Donnerstag zum Antikolonialdenkmal an der Hohenlohstraße gerufen, weil es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern gekommen war. Der 34-Jährige wurde zur weiteren Behandlung in eine Klinik gebracht. In der Nähe des Tatorts konnte die Polizei zwei Verdächtige im Alter von 29 und 35 Jahren stellen. Ein weiterer 35-Jähriger wurde ebenfalls festgenommen. Die Ermittlungen wegen des Verdachts des versuchten Totschlages dauern an. Die Polizei bittet Zeugen der Auseinandersetzung, sich unter (0421) 362 3888 zu melden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+