Grundschule am Baumschulenweg Beirat fordert temporäre Sperrung

Um die Verkehrssituation vor der Grundschule am Baumschulenweg zu entschärfen, fordert der Beirat Schwachhausen die temporäre Sperrung der Straße. Wie das aussehen könnte...
28.02.2022, 05:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Maren Brandstätter

Die Sicherheit der Kinder steht an erster Stelle – in diesem Punkt waren sich alle einig. Und auch darin, dass die Verkehrssituation vor der Grundschule am Baumschulenweg Gefahren birgt, denen man begegnen muss. Wie das genau geschehen soll, darüber gingen die Meinungen auf der Sitzung des Schwachhauser Beirats am Donnerstag allerdings auseinander. Am Ende setzte sich der Vorschlag für eine Schulstraße durch. Das bedeutet, dass die Straße zweimal pro Tag für etwa 20 Minuten für den Autoverkehr gesperrt werden würde – zunächst versuchsweise.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren