Technik-Training mit Bundestrainer

Schwachhausen (fbü). Der Taekwondo-Bundestrainer Technik, Manuel Kolb, hat bei der Taekwondo-Gemeinschaft Hanse - ein Zusammenschluss der Vereine SG Findorff und TV Oberneuland - einen Poomsae-Lehrgang durchgeführt. Unter den zahlreichen Teilnehmern aus Bayern, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Bremen befanden sich viele Trainer und Aktive mit Graduierungen vom Blau-Rotgurt bis hin zum sechsten Meistergrad (6. Dan).
25.08.2010, 21:25
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von fbü

Schwachhausen (fbü). Der Taekwondo-Bundestrainer Technik, Manuel Kolb, hat bei der Taekwondo-Gemeinschaft Hanse - ein Zusammenschluss der Vereine SG Findorff und TV Oberneuland - einen Poomsae-Lehrgang durchgeführt. Unter den zahlreichen Teilnehmern aus Bayern, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Bremen befanden sich viele Trainer und Aktive mit Graduierungen vom Blau-Rotgurt bis hin zum sechsten Meistergrad (6. Dan).

Im Rahmen eines dreistündigen Trainings in der Sporthalle Carl-Schurz-Straße wurden die Grundlagen der aktuellen technischen Neuerungen, die sogenannten Key Points, ebenso vermittelt, wie Geschwindigkeits- und Volumentraining im Formenlauf. Als Zugabe präsentierte und erläuterte der Bundestrainer Videosequenzen der vergangenen Europa- und Weltmeisterschaften. Der Formenlauf (Poomsae) bezeichnet im Taekwondo einen Kampf gegen imaginäre Gegner und wird in Einzel-, Paar-, Synchron- und Teamwettbewerben gezeigt.

Weitere Informationen zum Verein gibt es unter www.tghanse.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+