Asphaltierungsarbeiten Sperrung auf der Hasenbürener Landstraße

Weil die Fahrbahn neu asphaltiert wird, muss ein Teil der Hasenbürener Landstraße zwei Tage lang voll gesperrt werden.
26.01.2022, 14:44
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Marion Schwake

Aufgrund von Asphaltsanierungsarbeiten wird von Montag, 31. Januar, 6 Uhr, bis Mittwoch, 2. Februar, 5 Uhr, die Hasenbürener Landstraße zwischen den Haltestellen Seehausen/Schule und Ortsamt voll gesperrt. Die Linie 62 wird durch Taxis ersetzt, die zwischen den Haltestellen Rablinghausen, Stromer Straße, Ortsamt Seehausen und Hasenbüren, zwischen Stromer Straße und Seehausen/Schule verkehren. Die Fahrten der Linie 24E entfallen. Fahrgäste zum Hauptbahnhof können die Linie 24 oder die Linie 63 nutzen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+