STADTTEIL-TICKER

Die englischsprachige Theatergruppe "The Parlement of Foules" der Universität Bremen lädt für Dienstag, 11. Juni, um 19 Uhr zur Premiere ihrer Komödie "Volpone" (Der Fuchs) ins Schnürschuh-Theater am Buntentorsteinweg 145 ein. Weitere Vorstellungen bis Sonnabend, 15. Juni, täglich um 19 Uhr. Karten kosten zwölf, ermäßigt acht Euro. Reservierungen unter Telefon 555410.
09.06.2013, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Die englischsprachige Theatergruppe "The Parlement of Foules" der Universität Bremen lädt für Dienstag, 11. Juni, um 19 Uhr zur Premiere ihrer Komödie "Volpone" (Der Fuchs) ins Schnürschuh-Theater am Buntentorsteinweg 145 ein. Weitere Vorstellungen bis Sonnabend, 15. Juni, täglich um 19 Uhr. Karten kosten zwölf, ermäßigt acht Euro. Reservierungen unter Telefon 555410.

30 Männer des Bremer Polizeichors singen am Sonnabend, 15. Juni, 16 bis 17.45 Uhr auf der Terrasse der Stiftungsresidenz Marcusallee, Marcusallee 39. Der Eintritt zu dieser ersten Sommerserenade des Jahres ist frei. Anmeldungen unter Telefon 2385640, von 9 bis 13.30 Uhr.

Die Theaterwerkstatt der Hochschule Bremen führt am Dienstag, 11. Juni, sowie am 12., 13. und 21. Juni, um 19.30 Uhr im Theater am Leibnizplatz "Das Schloss. Der Käfig, der seinen Vogel sucht" auf. Musikalisch wird das Stück von Florian Oberlechner, Gabriel Lonquich und Joosten Ellée begleitet. Kartenreservierung unter 500333.

Kostenlose Informationen zum Thema "Immobilien richtig vermieten" bietet der Verein "Bauraum Bremen" am Mittwoch, 12. Juni, ab 19 Uhr in seinem Ausstellungszentrum an der Friedrich-Karl-Straße 96 an. Anmeldung, Telefon 5697674 erbeten.

Über das Buch "Disteln im Weinberg" von Sumaya Farhat-Naser wird im Literarischen Salon im Frauen- und Kulturzentrum "Belladonna", Sonnenstraße 8, am Dienstag, 11. Juni, ab 20 Uhr diskutiert. Nähere Informationen unter Telefon 703534.

Information für Berufsrückkehrer/innen: "Sich im Gespräch mit Arbeitgebern überzeugend präsentieren" lautet das Thema im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit, Doventorsteinweg 48 - 52, am Dienstag, 11. Juni, 10 Uhr.

Für das Projekt "Cash-up" zur Schuldenprävention für junge Menschen werden freiwillige Engagierte gesucht. Ein Infonachmittag wird Mittwoch, 12. Juni, 16 bis 18 Uhr, im evangelischen Informationszentrum "Kapitel 8", Domsheide 8, angeboten.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+