Spielplatz Immer hinein in den Matsch

Bei einer Ferienaktion in der Vahr probieren Kinder, worauf es sich barfuß laufen lässt - ein Test für einen großen Barfußpfad auf dem Spielplatz Philipp-Scheidemann-Straße.
24.08.2022, 20:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Petra Stubbe

Drei Tage beschäftigten sich Vasillena Schleifer und Helferin Jennifer Harm, Natur- und Umwelt-Pädagogin, mit zehn Kindern in den Ferien. Einen Barfußpfad auf Probe legten sie an, im Vorgriff auf einen richtig großen Pfad, der auf dem Spielplatz Philip-Scheidemann-Straße entstehen soll. Dort auf dem Hügel soll der Pfad 20 Meter lang werden, die Umrandung soll aus Steinen sein.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren