Weltfrauentag in der Vahr Viele Zeichen der Hoffnung

Solidarität mit der Ukraine steht ganz oben beim Weltfrauentag im Bürgerzentrum Neue Vahr. Mit einer Upcycling Werkstatt werden Spenden gesammelt - und es wird auch ausgelassen gefeiert.
09.03.2022, 19:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Chantal Moll

Ein grüner Engel als Symbol für die  Würde der Frau steht mitten im Saal des Bürgerzentrums Neue Vahr. Es ist ein Kostüm, das eine Kleiderpuppe schmückt. Komplett in Grün demonstriert es auch Hoffnung. Der Rock besteht aus mehreren Tüllschichten. Der Engel trägt eine Schürze, die in Rot und schwarz bemalt worden ist. Darauf finden sich Symbole von Frauen aus allen Kulturen dieser Welt und die Schriftzüge „Frauen“ und „Power Woman“. Nur eine der Aktionen am 8. März, dem Weltfrauentag, der rund um und im Bürgerzentrum Neue Vahr, gefeiert wurde.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren