Arbeiten in der Ewigen Stadt Ansprechpartnerin für die Pilger

Gemeindereferentin Inga Müller wechselt von der Kirchengemeinde St. Raphael im Bremer Osten für drei Jahre nach Rom. Welche Herausforderungen ihr bevorstehen.
05.03.2022, 08:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Silja Weißer

Wie eine zweite Heimat. So beschreibt Inga Müller, die Stadt, die sie nach Ostern zu ihrem Wohnort macht. Die Gemeindereferentin in der Kirchengemeinde St. Raphael im Bremer Osten und Dekanatsjugend-Seelsorgerin geht für drei Jahre nach Rom. Ab dem 2. Mai tritt sie dort ihren Dienst im deutschsprachigen Pilgerzentrum (Centro Pastorale Pellegrini di Lingua Tedesca) an, einen Kilometer entfernt vom Petersdom.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren