Zeugen gesucht

Briefkasten gesprengt: Mehrere tausend Euro Schaden in der Vahr

Am Montagabend ist in der Bremer Vahr der Briefkasten eines Mehrparteienhauses explodiert. Die Polizei Bremen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach Zeugen.
28.07.2020, 11:25
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Briefkasten gesprengt: Mehrere tausend Euro Schaden in der Vahr
Von Ina Schulze
Briefkasten gesprengt: Mehrere tausend Euro Schaden in der Vahr

Symbolbild

dpa

Unbekannte haben am Montagabend in der Bispinger Straße in der Vahr einen Feuerwerkskörper in den Briefkasten eine Mahrparteienhauses geworfen. Durch die Explosion wurden mehrere Briefkästen zerstört. Wie die Polizei mitteilt, wurden zudem die Türzarge, der Hausputz und ein Fenster beschädigt. Der Sachschaden belaufe sich auf mehrere tausend Euro.

Die Polizei Bremen ermittelt wegen des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion und sucht Zeugen, die am Montagabend gegen 22 Uhr in der Bispinger Straße verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 entgegen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+