Anwohner kündigen Widerstand an Weiter Unmut über Baupläne in der Vahr

Eine geplante Klimaschutzsiedlung mit 150 Wohnungen, einer Kita und einer Seniorenwohnanlage führt in der Vahr weiter zu Diskussionen. Die Entwürfe sind aber noch vorläufig.
19.05.2021, 20:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Weiter Unmut über Baupläne in der Vahr
Von Christian Hasemann

Die geplante Klimaschutzsiedlung an der Ostpreußischen Straße hat auch in der jüngsten Beiratssitzung für Wirbel gesorgt. Den ersten Aufschlag zur Information des Beirats haben Anwohner genutzt, um vor allem auf die aus ihrer Sicht zunehmende Verkehrsproblematik hinzuweisen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren