Fernwärmetrasse Neue Bäume für die Vahr

In der Vahr gibt es genügend Standorte, um Ersatzbäume für den Bau einer Fernwärmetrasse zu schaffen. Es könnten sogar noch ein paar mehr Bäume werden.
23.06.2022, 08:03
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Neue Bäume für die Vahr
Von Christian Hasemann

Der Bau der Fernwärmetrasse von Findorff in die Vahr kommt voran. Mehrere Dutzend Bäume sind auch in der Vahr dem Bau zum Opfer gefallen, doch bereits während der Baumaßnahmen soll Ersatz gepflanzt werden. Möglich sind noch weitere Standorte in der Vahr.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren