Badminton-Weserliga Erfahrung besiegt Kondition

Routinier Udo Bätjer wendete im Vereinsduell der Badminton-Weserliga eine Niederlage von SG Aumund-Vegesack I gegen die Zweite ab.
19.01.2022, 15:03
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

„Es war ein gerechtes Remis“, räumte Carsten Flöter, der Mannschaftskapitän der SG Aumund-Vegesack I, nach dem 4:4 im vereinsinternen Duell der Badminton-Weserliga gegen die eigene Zweite ein. Das Hinspiel hatte das erste Team noch knapp mit 5:3 zu seinen Gunsten entschieden. Die SAV II unternahm mit einem weiteren 4:4 in der Begegnung gegen den Polizei SV IV aus Bremen einen weiteren großen Schritt in Richtung Klassenerhalt.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren