Jacobs Universität Bremen Entertainmentqualitäten und heiße Zitrone

Eine wichtige Bezugsperson in der Jacbos Universität Bremen (JUB) ist Köchin Daniela Ruff. Sie ist im Frontcooking täglich mit den Studenten im Austausch
16.08.2022, 08:00
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Von Daniela Schilling/dan

Wer lange in der Ferne lebt, braucht Ankerpunkte, um sich zu Hause zu fühlen. Für die Studenten der Jacobs Universität (JUB) ist dies der Gang in die Mensa. Dort erwarten sie Gerichte, die sie an die Heimat erinnern, und ein Cateringteam, dessen Mitarbeiter schnell zu bekannten Gesichtern, oft sogar zu Bezugspersonen werden. Zu diesen gehört auch Daniela Ruff. Die gelernte Köchin verantwortet den Bereich des Frontcooking, was bedeutet, dass sie wechselnde Gerichte direkt vor den Studenten zubereitet. Eine Aufgabe, die neben guter Vorbereitung und entsprechenden Kochkünsten Entertainmentqualitäten verlangt –, denn Ruff muss die Gerichte aktiv anpreisen. „Das ist nicht für jeden etwas, aber bei mir klappt arbeiten und gleichzeitig reden sehr gut“, so Ruff.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren