Overbeck-Musuem Bilder voller Lebendigkeit

Im Overbeck-Museum werden Motive aus Vegesack und umzu gezeigt. Neben Werken der Overbecks sind solche von Heide Marie Voigt zu sehen. Auch für Kunst-Kenner wird es Neues zu entdecken geben.
20.01.2022, 05:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Daniela Schilling

Der Wilmannsberg mit den typischen Pollern, ein Blick auf das ehemalige Straßenverkehrsamt in Aumund, die Stadtkirche Vegesack, vor der sich Kinder und Radfahrer tummeln: Diese und weitere Szenerien kann man ab kommenden Sonntag im Overbeck-Museum entdecken. Unter dem Titel „Vegesack, du schönes Städtchen“ stellt dort Künstlerin Heide Marie Voigt ihre Zeichnungen aus. Sie zeigen ihren Blick auf Vegesack und umzu. Darunter Motive aus ganz Bremen-Nord, von Burg bis Farge. Ergänzt wird die Ausstellung durch Bilder von Fritz und Hermine Overbeck, die zu Lebzeiten ebenfalls den Bremer Norden porträtierten.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren