4000 Quadratmeter im Haven Höövt

Grünes Licht für neuen Polizei-Standort in Vegesack

Der Senat hat sich heute auf Vorschlag von Innensenator Ulrich Mäurer für die Anmietung von rund 4000 Quadratmetern im Haven Höövt für das geplante neue Polizeikommissariat Nord in Vegesack entschieden.
20.04.2021, 15:42
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Grünes Licht für neuen Polizei-Standort in Vegesack
Von Björn Josten
Grünes Licht für neuen Polizei-Standort in Vegesack

Die Polizei in Vegesack soll ins neue Quartier am Hafen ziehen.

Jens Krick

Vegesack. Die Polizei bekommt in Vegesack ein neues Domizil. Der Senat hat sich am Dienstag für die Anmietung von rund 4000 Quadratmetern im Haven Höövt für das geplante neue Polizeikommissariat Nord in Vegesack entschieden.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel auf weser-kurier.de
  • WK-App inklusive
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel auf weser-kurier.de
  • WK-App inklusive
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel auf weser-kurier.de
  • WK-App inklusive
  • E-Paper inkl. Archiv
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 29,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+