78000 Euro für Jagdhütte

Woltmershausen (reh). 'Das Kürzungsschwert, das in den vergangenen Jahren über uns geschwebt hat, trifft uns im nächsten Jahr nicht', stellte Dietmar Kästner (SPD), Sprecher des Sozialausschusses im Beirat Woltmershausen in der Sitzung mit Blick auf die Haushaltsansätze aus dem Anpassungskonzept zufrieden fest. Allerdings gebe es auch keinen Ausgleich für die steigenden Ausgaben, ergänzte Gudrun Junghans, stellvertretende Leiterin des Ortsamts Neustadt/Woltmershausen, als über die Ausgabenplanung für das kommende Jahr diskutiert wurde. Gut 57000 Euro sollen in den Betrieb des Jugendfreizeitheims fließen, das das DRK betreibt. Über 78000 Euro werden der Jugendhütte am Kamphofer Damm zur Verfügung gestellt. 3400 Euro sollen an den Förderkreis Warturmer Platz gehen und 7500 Euro an die St.-Jakobi-Kirchengemeinde für den Jugendclub Seehausen.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Haase

Woltmershausen (reh). 'Das Kürzungsschwert, das in den vergangenen Jahren über uns geschwebt hat, trifft uns im nächsten Jahr nicht', stellte Dietmar Kästner (SPD), Sprecher des Sozialausschusses im Beirat Woltmershausen in der Sitzung mit Blick auf die Haushaltsansätze aus dem Anpassungskonzept zufrieden fest. Allerdings gebe es auch keinen Ausgleich für die steigenden Ausgaben, ergänzte Gudrun Junghans, stellvertretende Leiterin des Ortsamts Neustadt/Woltmershausen, als über die Ausgabenplanung für das kommende Jahr diskutiert wurde. Gut 57000 Euro sollen in den Betrieb des Jugendfreizeitheims fließen, das das DRK betreibt. Über 78000 Euro werden der Jugendhütte am Kamphofer Damm zur Verfügung gestellt. 3400 Euro sollen an den Förderkreis Warturmer Platz gehen und 7500 Euro an die St.-Jakobi-Kirchengemeinde für den Jugendclub Seehausen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+