Fußballturnier um den Pokal

Rablinghausen. Gespielt wird im Fünfer-Team auf kleinem Feld, gejagt wird der Ball. Morgen, 13. Juli, findet traditionell das Fußball-Pokalturnier der Bremer Lücke-Projekte statt. Das sind Angebote für zehn- bis 14-jährige Kinder, die in die Lücke zwischen Hort und Freizeitheim fallen und deshalb Profi-Betreuung erhalten. Zum Fußballturnier auf dem Gelände des DRK-Freizeittreffs Pusdorf, Dorfkampsweg 36, treten zwischen 14.30 und 17.30 Uhr Mannschaften aus der Vahr, Tenever, Hemelingen, Buntentor, Neustadt und Rablinghausen an. Die Siegerehrung soll dort im Beisein von reichlich Publikum um 17.30 Uhr stattfinden.
12.07.2012, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Spa

Rablinghausen. Gespielt wird im Fünfer-Team auf kleinem Feld, gejagt wird der Ball. Morgen, 13. Juli, findet traditionell das Fußball-Pokalturnier der Bremer Lücke-Projekte statt. Das sind Angebote für zehn- bis 14-jährige Kinder, die in die Lücke zwischen Hort und Freizeitheim fallen und deshalb Profi-Betreuung erhalten. Zum Fußballturnier auf dem Gelände des DRK-Freizeittreffs Pusdorf, Dorfkampsweg 36, treten zwischen 14.30 und 17.30 Uhr Mannschaften aus der Vahr, Tenever, Hemelingen, Buntentor, Neustadt und Rablinghausen an. Die Siegerehrung soll dort im Beisein von reichlich Publikum um 17.30 Uhr stattfinden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+