Treffen am Pusdorfer Marktplatz Laternenumzug und Feuerwerk

Woltmershausen. Die Tage werden kürzer, das bedeutet aber auch, dass die Laternenumzüge wieder unterwegs sind. Morgen findet in Woltmershausen der traditionelle Laternenumzug mit anschließendem Feuerwerk statt. Los geht es um 19.40 Uhr am Pusdorfer Marktplatz.
06.09.2012, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Jörg Teichfischer

Woltmershausen. Die Tage werden kürzer, das bedeutet aber auch, dass die Laternenumzüge wieder unterwegs sind. Morgen findet in Woltmershausen der traditionelle Laternenumzug mit anschließendem Feuerwerk statt. Los geht es um 19.40 Uhr am Pusdorfer Marktplatz.

Der TSW lädt zu dem Umzug ein, der seit rund 50 Jahren am 1. Freitag im September stattfindet. Mit musikalischer Begleitung durch die Spielmannszüge "Da capo", "Tura Bremen" und "BTS Neustadt" geht es über die Woltmershauser Straße, Rablinghauser Landstraße bis zum Wendehammer der Buslinie und anschließend zum Pusdorfer Strand. Dort wird gegen 21 Uhr das Feuerwerk abgebrannt, das etwa 20 Minuten lang den Himmel erstrahlen lassen wird. Die Anwohner der Strecke werden gebeten, ihre Häuser zu schmücken. Außerdem sind in vielen Geschäften der Interessen- und Werbegemeinschaft Woltmershausen-Rablinghausen (IWG) Spendendosen aufgestellt. Die Einnahmen daraus werden für die Finanzierung des Festes verwendet. Der größte Teil der Kosten wird durch die Anzeigen der Geschäftsleute aus dem Stadtteil auf den Plakaten abgedeckt. Die polizeilichen Auflagen verlangen, dass beim Umzug keine Fackeln getragen werden dürfen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+