Schock für Brock: TSW steigt ab

Woltmershausen. Der Schock saß tief bei den Oberliga-Handballerinnen des TS Woltmershausen: Am letzten Spieltag sind die Pusdorferinnen tatsächlich noch aus der vierthöchsten Spielklasse abgestiegen. Während sich die TSW-Damen dem Vizemeister TV Oyten II zuhause erwartungsgemäß mit 26:38 (11:22) geschlagen geben mussten, holte sie die Konkurrenz aus Elsfleth (32:32 in Bohmte) und Neuenburg/Bockhorn (23:22 in Mühlen) tatsächlich noch ein. Damit muss der TSW aufgrund der schlechteren Tordifferenz der drei nun punktgleichen Teams als Vorletzter den Gang in die Landesliga antreten.
09.05.2010, 23:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Olaf Kowalzik

Woltmershausen. Der Schock saß tief bei den Oberliga-Handballerinnen des TS Woltmershausen: Am letzten Spieltag sind die Pusdorferinnen tatsächlich noch aus der vierthöchsten Spielklasse abgestiegen. Während sich die TSW-Damen dem Vizemeister TV Oyten II zuhause erwartungsgemäß mit 26:38 (11:22) geschlagen geben mussten, holte sie die Konkurrenz aus Elsfleth (32:32 in Bohmte) und Neuenburg/Bockhorn (23:22 in Mühlen) tatsächlich noch ein. Damit muss der TSW aufgrund der schlechteren Tordifferenz der drei nun punktgleichen Teams als Vorletzter den Gang in die Landesliga antreten.

'Vermasselt hatten wir uns das aber schon vorher selbst', sagte die frustrierte TSW-Trainerin Andrea Brock mit Blick auf die vorangegangenen Spiele gegen Garrel und in Neuenburg, in denen ihre Mannschaft den fehlenden Punkt jeweils locker hätte einfahren können. 'Aber meine Mannschaft hat in dieser Saison eben nie gezeigt, was ich in ihr gesehen habe', bilanzierte Brock enttäuscht. Nach 16 Jahren Vereinszugehörigkeit hört sie nun als Trainerin auf. Ebenfalls letztmals dabei war TSW-Urgestein Christiane Otten (SG Bremen-Ost). Verabschiedet wurden auch Christin Lange (Habenhausen), Jana Schumacher (tritt in Arsten kürzer), Sandra Urban, Britta Dahnken (beide Karriereende) und Inis Graue (TV Oyten III).

TS Woltmershausen: Diers, Rüther - Hamann, Otten, Krogemann, Lange, Röder, Schumacher, Graue, Schulenberg, Marks, Keim, Dahnken, Weber.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+