Fahrer müssen beim Gabelstapler-Cup die Nerven behalten Tickets für die Meisterschaft

Woltmershausen. Präzision, Geschick und ein Quäntchen Glück ebneten Stephan Rehburg aus Wagenfeld von der Firma Friedrich Lütvogt GmbH den Weg ins Finale des Stapler-Cups 2012. In einem spannenden Wettkampf bei Willenbrock Fördertechnik GmbH & Co. KG verwies er Axel Schnitker (ebenfalls Firma Friedrich Lütvogt GmbH) auf den zweiten und Dirk Jüstel aus Löningen von der Firma Weser Ems Erfrischungsgetränke auf den dritten Platz.
02.07.2012, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Wk

Woltmershausen. Präzision, Geschick und ein Quäntchen Glück ebneten Stephan Rehburg aus Wagenfeld von der Firma Friedrich Lütvogt GmbH den Weg ins Finale des Stapler-Cups 2012. In einem spannenden Wettkampf bei Willenbrock Fördertechnik GmbH & Co. KG verwies er Axel Schnitker (ebenfalls Firma Friedrich Lütvogt GmbH) auf den zweiten und Dirk Jüstel aus Löningen von der Firma Weser Ems Erfrischungsgetränke auf den dritten Platz.

Alle drei reisen nun vom 20. bis 22. September nach Aschaffenburg, um dort mit den 60 Besten aus bundesweit 27 regionalen Qualifikationswettkämpfen um den Titel "Deutscher Meister im Staplerfahren" zu kämpfen.

167 Teilnehmer waren im Rahmen des Qualifikationswettkampfes bei Willenbrock Fördertechnik an den Start gegangen. Im Team-Cup stellten sich 17 Mannschaften dem Wettkampf, darunter mit den "Frosta Girls" (Firma F. Schottke Zweigniederlassung der Frosta AG Bremerhaven) ein reines Frauenteam. Den Siegerpokal gewann abermals die Firma Friedrich Lütvogt GmbH mit 1616 Gesamtpunkten vor der Firma F. Schottke Zweigniederlassung der Frosta AG, Bremerhaven (Herrenmannschaft) mit 1429 Punkten und der Firma Weser Ems Erfrischungsgetränke mit 1339 Punkten.

Applaus und Anfeuerungsrufe von knapp 1000 Familienangehörigen, Fans und Schaulustigen sorgten für Spannung und Wettkampfstimmung. Rund um die Regionale Meisterschaft der Staplerfahrer bot die Woltmershauser Firma Willenbrock mit Kinderattraktionen, dem Auftritt einer Hip-Hop-Gruppe und Verpflegung Voraussetzungen für ein buntes Familienfest.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+