Woltmershausen weiter gefährdet

Woltmershausen (elo). Lediglich ein Sieg fehlt den Handball-Frauen des TS Woltmershausen in der Oberliga Nordsee zum Klassenerhalt. Den landeten die Pusdorferinnen bei ihrer 28:32 (12:15)-Niederlage bei den SFN Vechta jedoch nicht, so dass die Lage für drei Spieltage vor dem Saisonende mit drei Punkten Vorsprung auf den Vorletzten HSG Neuenburg/Bockhorn weiterhin gefährlich bleibt. Spätestens im Gastspiel in zwei Wochen in Friesland könnte der TSW dann aber mit einem Erfolg alles klar machen.
18.04.2010, 22:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Olaf Kowalzik

Woltmershausen (elo). Lediglich ein Sieg fehlt den Handball-Frauen des TS Woltmershausen in der Oberliga Nordsee zum Klassenerhalt. Den landeten die Pusdorferinnen bei ihrer 28:32 (12:15)-Niederlage bei den SFN Vechta jedoch nicht, so dass die Lage für drei Spieltage vor dem Saisonende mit drei Punkten Vorsprung auf den Vorletzten HSG Neuenburg/Bockhorn weiterhin gefährlich bleibt. Spätestens im Gastspiel in zwei Wochen in Friesland könnte der TSW dann aber mit einem Erfolg alles klar machen.

Bei den heimstarken SFN Vechta fehlten den Bremerinnen gut fünf Minuten, um ein verlorenes Spiel doch noch zu drehen. Die Pusdorferinnen profitierten dabei vom unglücklichen Zusammenprall zweier SFN-Akteurinnen, die mit einer Platzwunde über dem Auge und einem Nasenbeinbruch ausgefallen waren. 'Die Zuschauer wollten uns den Unfall in die Schuhe schieben, dabei waren wir daran gar nicht beteiligt gewesen', fühlte die TSW-Trainerin Andrea Brock ihr Team zu Unrecht beschimpft.

Bis dahin hatten die Gäste gegen die stark konternden, aber eben im Kader auch knapp bestückten Niedersachsen mit 17:23 hinten gelegen. Über den Kampf und eine gute Abwehrarbeit legten sie schließlich nach dem 20:29 (52.) einen gehörigen Zahn zu, ohne jedoch noch die Pluspunkte zu holen. Eine auffällige Leistung zeigte dabei die Linkshänderin Carolin Hamann, die ihre Chancen auf Rechtsaußen gut nutzte.

TS Woltmershausen: Rüther, Diers - Stein, Urban (2), Otten, Krogemann (3), Lange (2), Röder (3), Schulenberg (3/1), Marks (3), Keim (3), Graue, Hamann (9/2).

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+