Wetter: Regenschauer, 10 bis 15 °C
Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

2065 Euro für unheilbar kranke Kinder

Jutta Barth 06.02.2019 0 Kommentare

Freut sich über Spenden: das Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz in Syke.
Freut sich über Spenden: das Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz in Syke. (Picasa)

Insgesamt 2065 Euro konnte Petra Behrens, Leiterin des Fitnessstudios Maximum des TV Eiche Horn, kürzlich auf das Konto des Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz überweisen. Zusammengekommen ist diese Summe im vergangenen Jahr durch den Verkauf von Bücherspenden.

Wer ins Fitnessstudio Maximum des TV Eiche Horn geht, kommt an der Bücherwand nicht vorbei, ohne einen Blick darauf zu werfen. „Ist ein aktuelles Buch für mich dabei?“, fragen sich viele Sportler, und oftmals werden sie fündig. Dann wandern ein oder zwei Euro in eine Spendenbox und das ausgesuchte Buch in die Sporttasche. Jedes Jahr kommt so eine stattliche Summe zusammen, die an das Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz in Syke überwiesen wird. „Rechnet man alle Jahre zusammen, sind es einige Tausend Euro“, sagt Behrens.

Während die Sportler durch den Besuch des Fitnessstudios und der Kurse des Maximums ihre Gesundheit erhalten möchten, haben manche kranken Kinder und Jugendlichen keine Chance. Der Leiterin des Maximums liegt es am Herzen, mit dem Erlös der Bücherspenden einen Beitrag zu leisten, diesen unheilbar erkrankten Kindern und Jugendlichen ein letztes Zuhause und ein liebevolles Umfeld zu ermöglichen.

Als sie vor sechs Jahren zum ersten Mal zu dieser Spendenaktion aufrief, sollte es eine einmalige Aktion werden, um den Neubau des Jugendhospizes zu unterstützen, welches damals gerade neben dem bereits bestehenden Kinderhospiz Löwenherz in Syke gebaut wurde. Inzwischen hat Behrens das Kinderhospiz in Syke besucht und viele zu Herzen gehende Eindrücke mit nach Hause genommen, wie sie sagt. Aus der einmaligen Aktion wurde inzwischen eine Tradition, sehr zur Freude aller Spender und Leser. Ein Hinweis auf dem Tresen im Maximum zeigt den Sportlern stets die aktuelle Spendensumme an.

Für die Arbeit mit den unheilbar erkrankten Kindern und Jugendlichen und ihren Familien ist Löwenherz auf das Engagement von Freunden, Förderern und Firmen angewiesen.

Wer aktuelle und gut erhaltene Taschenbücher spenden möchte, kann sie nach vorheriger telefonischer Anmeldung (04 21-23 10 10) im Fitness-Studio Maximum des TV Eiche Horn in der Berckstraße 87 abgeben. Wer Geld spenden möchte, kann dies auch tun.


Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 10 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Berichte aus den Bremer Stadtteilen
Sehen Sie in dieser Bildgalerie, wie facettenreich Bremens Stadtteile sind.
Was ist los in meiner Nachbarschaft? Welche Veranstaltungen finden in meinem Ortsteil statt und welche Debatten führen die Beiräte auf Stadtteilebene? Hier geht es zu den Inhalten des STADTTEIL-KURIER.
Entdecken Sie das historische Bremen
... die Teerhofinsel zu sehen.

Ob Bahnhof, Marktplatz, Weserstadion oder Schlachte: Das Bremer Stadtbild hat sich im Laufe der Zeit erheblich verändert. Wir berichten über vergessene Bauten, alte Geschichten und historische Ereignisse.

Leserkommentare
theface am 18.10.2019 20:54
Das kann so nicht stimmen, sonst wären SPD und Grüne ja nicht mehr in der Landesregierung.
Opferanode am 18.10.2019 20:48
Ich hatte die gleiche Frage. Aber eine vernünftige Antwort würde mir besser gefallen, als so schulmeisterlich daherzukommen, mit der Aufforderung, ...
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Aktueller Mittagstisch in Bremen
Traueranzeigen
job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Sonderthemen aus den Stadtteilen
Sonderthemen aus den Stadtteilen
Anzeige