Bremen stadtumschau

„Astronomie versus Astrologie“ ist der Titel eines Vortrags, den Jörg Bründel und Michaela Glimbotzki von der Olbers-Gesellschaft Bremen am Mittwoch, 1. Februar, halten.
31.01.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karina Skwirblies

„Astronomie versus Astrologie“ ist der Titel eines Vortrags, den Jörg Bründel und Michaela Glimbotzki von der Olbers-Gesellschaft Bremen am Mittwoch, 1. Februar, halten. Sie sprechen ab 19.30 Uhr im Olbers-Planetarium der Hochschule Bremen, Werderstraße 73.


Den korrekten Obstbaumschnitt vermittelt ein Seminar von Arbeit & Ökologie am Mittwoch, 8. Februar. Der Kursus findet von 9.30 bis 12.30 Uhr am Vereinsheim des Parks links der Weser, Hohenhorster Weg 77a, statt. Anmeldungen nimmt Arbeit & Ökologie unter Telefon 959 43 14 an.


„Moderner Staat und Holocaust. T. Snyders Kritik an den Theorien der Frankfurter Schule“ lautet das Thema eines Gesprächs mit Bernd Moldenhauer und Hermann Kuhn, zu dem unter anderem die Landeszentrale für politische Bildung einlädt. T. Snyder kritisiert demnach die These der Frankfurter Schule, das Übermaß an Staat, Bürokratie und technischer Rationalität sei wesentliche Ursache des Holocaust. Das Gespräch beginnt am Dienstag, 7. Februar, um 19 Uhr in der Birkenstraße 20/21.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+