Störung am Dienstagabend 500 Haushalte in Woltmershausen ohne Strom

Böse Überraschung am Abend für hunderte Einwohner im Bremer Stadtteil Woltmershausen: Der Strom war ausgefallen. Die Ursache war zunächst unklar.
29.03.2022, 20:35
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
500 Haushalte in Woltmershausen ohne Strom
Von Joerg Helge Wagner

Rund 500 Haushalte sitzen im Bremer Stadtteil Woltmershausen seit Dienstagabend 19.30 Uhr im Dunkeln. Ein Netzausfall bei den Stadtwerken Bremen (SWB) sorgte für einen flächendeckenden Stromausfall. Experten des Unternehmens bemühen sich, die Störung zu beheben. Über die Ursache oder die Dauer des Ausfalls konnte Unternehmenssprecher Friedhelm Behrens auf Anfrage noch nichts sagen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+