Überfall am Hemelinger Bahnhof Tätertrio bedroht 29-Jährigen mit Messer

Ein 29 Jahre alter Mann ist in der Unterführung des Hemelinger Bahnhofs von drei Unbekannten überfallen worden.
02.02.2017, 13:12
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Michael Rabba

Ein 29 Jahre alter Mann ist am Mittwochmittag in der Unterführung des Hemelinger Bahnhofs von drei Unbekannten überfallen worden.

Der 29-Jährige war um 13 Uhr zu Fuß die Treppe zu den Bahngleisen hinunter gegangen. Im Tunnel wurde er von drei Männern angesprochen. Einer von ihnen hielt ihm ein Messer vor den Bauch und forderte mit den Worten "Deine Geld!" die Herausgabe von Bargeld. Wie die Polizei weiter mitteilt, händigte der Überfallene sein Portemonnaie an die Täter aus. Die drei Männer flüchteten zu Fuß in Richtung Hannoversche Straße.

Der erste Tatverdächtige wird als 30 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß und schlank beschrieben. Er trägt einen Bart, war mit einer blauen Jeans und einer schwarzen Lederjacke bekleidet und mit einem Messer mit 10 bis 15 Zentimeter langer Klinge bewaffnet.

Der zweite Tatverdächtige wird als ebenso alt, groß und Bartträger beschrieben. Er trug eine blaue Jeanshose und eine braune Lederjacke.

Der dritte Tatverdächtiger ist etwa 30 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank. Er war mit einer blauen Jeanshose und einer grauen Lederjacke bekleidet.

Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0421 - 362 38 88 in Verbindung zu setzen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+