Beschwerde bei der Generalstaatsanwältin eingelegt