Bremen Transporter erfasst Radfahrerin auf Osterholzer Heerstraße

Eine 49-jährige Radfahrerin ist am späten Montagnachmittag in Bremen-Osterholz von einem Transporter angefahren und dabei schwer verletzt worden.
05.06.2018, 10:11
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Der Fahrer eines Fiats hat am späten Montagabend die Kontrolle über seinen Transporter verloren und dabei eine Radfahrerin frontal erfasst. Wie die Polizei Bremen berichtet, habe die 49-Jährige auf einer Verkehrsinsel in der Osterholzer Heerstraße auf eine grüne Ampel gewartet. Sie sei durch den Transporter auf die Fahrbahn geschleudert und dabei schwer verletzt worden. Die Frau musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Lesen Sie auch

Wieso der 22-jährige Fahrer des Transporters von der Fahrbahn abgekommen war, ist derzeit unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Die Osterholzer Heerstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt werden. (var)

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+